Haben Sie eine Frage?

Chateau Nodot – Perle de Nodot

13,99 *

Preisangaben in EUR, inkl. MwSt., zzgl. Versand. Grundpreis: 18,65/1L

Château Nodot hat sich im sehr speziellen Segment der Biodynamie positioniert (Label Demeter). Der Weißwein ist wirklich eine “Perle”. Er hat so gut wie keine Säure und
gefällt durch seinen Geschmack von Birne und Litschi.

Jessica Aubert, die Winzerin, ist dem Konzept der Biodynamie verfallen und lässt uns den sehr spezifischen und energiegeladenen, komplett natürlichen Wein, verkosten.

Biodynamie ist eine Art Homeopathie für Pflanzen, bei der die Produktion und der Anbau dem Mondkalender folgt, keine Chemie zum Einsatz kommt und die Weine auf natürliche Art und Weise gestärkt werden. 

(Inhalt 0,75 Liter, enthält Sulfite, zertifiziert durch: FR-BIO-01)

 

Verkauf durch:

Händler
0 von 5

Füllmenge

0,75 L
Aufbewahrung
bis 2024

Gaumen

Litschi & Birnenoten
Nase
Reife Zitrusfrüchte

Serviertemperatur

11°C

Alkoholgehalt

11.5% vol

Zuckergehalt

g/L

Allergene

Ja

Weitere Informationen

Essensempfehlung

Meeresfrüchte, Weissfleisch

Farbe

Weiss

Jahrgang

2019

Land

Frankreich

Rebsorte(n)

Sauvignon blanc

Weinregion

Bordeaux

Artikelnummer

Inverkehrbringer

Hersteller Informationen

Château Nodot
2 Ravion, 33920 Saint-Christoly-de-Blaye, Frankreich
Weingut
Château Nodot

Biodynamischer Weißwein « Perle de Nodot »
Das Château Nodot pflanzt die Trauben für den Wein auf einem sehr kieselig-lehmigen Boden, in Côtes de Blaye. Die Winzerin Jessica verrichtet die allergrößte Arbeit am Wein bereits auf dem Feld und nutzt zum Heranziehen der Pflanzen keinerlei Pestizide. Um den Boden nicht zu zerstören, fahren zudem keine schweren Autos oder Traktoren über die Weinfelder – stattdessen erledigt Jessica sämtliche Arbeiten selbst mit dem Pferd. Um die Abwehrstoffe der Weinpflanzen zu stärken, richtet sie ihre Tätigkeiten nach dem Mondkalender aus, vergräbt ein Kuh-Horn als Düngemittel und greift sogar zur Musiktherapie. Man kann daran glauben oder auch nicht, aber das Ergebnis ist wirklich beeindruckend. Im Anschluss findet die Auslese und Selektion statt sowie die Mazeration bei niedriger Temperatur (18-20°C).

Zitat der Winzerin Jessica: « Unsere Weine werden nach der biodynamischen Methode hergestellt, d.h. ich verbringe 90% der Zeit auf dem Weingut und versuche den Großteil der Entwicklung dort vorzunehmen. Wir nutzen keinerlei Pestizide. Es ist Wahnsinn, wie viele verloren geglaubte Insekten plötzlich wieder auftauchen und die Pflanzen natürlich schützen »

Die Winzer:
Château Nodot ist ein Familienbetrieb in Blaye, in der Nähe von Bordeaux, der seit 1760 existiert. Die Passion für den Weinanbau fließt durch die Venen der Familienmitglieder. Jessica hat den Betrieb nun in der elften Generation von ihren Eltern übernommen und die Produktion von „Bio“ auf „Biodynamie“ umgestellt. Sie selbst hat zuvor eine Ausbildung im Finanzwesen absolviert, dann jedoch beschlossen, sich ganz dem Wein zu widmen. Heute organisiert sie nebenbei ab und zu noch mittelalterliche Feste auf ihrem Weingut, wo sie ihre Weine präsentiert und Essen ausschließlich mit Zutaten zubereitet, die bereits im Mittelalter existierten.

Weinkollektion Categories

Danke für Ihre Einkauf!

Registrieren Sie unserem Newsletter und bekommen wichtigen Infos und Rabatte für Ihre nächste Einkäufe!

Vielen Dank!