Haben Sie eine Frage?

J-M Sélèque Soliste Pinot Noir Les Gayères 2016

69,00 *

Preisangaben in EUR, inkl. MwSt., zzgl. Versand. Grundpreis: 92,00/1L

100% Pinot Noir Assemblage 50% Holz, 50% Zement Ei Dosage: 2g/l Ohne Schönung oder Filtration Tasting FEB20: Terroir nach Westen ausgerichtet, reift später, sehr spannender, spezieller Character, sehr balanciert, hat etwas betörendes, eher zarte Pinot Noir Frucht, aber natürlich noch viel zu jung, man schmeckt Feuersteine. JM Seleque: Das Soliste-Sortiment präsentiert Weine aus unserem Dorf Pierry, aus einer Parzelle, von einer einzigen Rebsorte und einem einzigen Jahrgang. Wir haben sie aufgrund ihrer Identität, ihrer Qualität und ihrer Besonderheit ausgewählt – die besten Darstellungen unseres Terroirs. Sie kennen bereits Soliste Meunier, Soliste Chardonnay, Infusion Meunier Rosé, und dieses Jahr stellen wir Soliste Pinot Noir vor. Soliste Pinot Noir stammt von unserem Grundstück „Les Gayères“, das sich im oberen Teil des Mittelhangs von Pierry in westlicher Richtung befindet. Es wurde 1974 von meinem Vater auf kühlem Sparnacien-Lehmboden gepflanzt, einem charakteristischen Boden der Region, der Süßwasserquarzsteine ​​enthält (früher begehrt bei der Produktion von Mühlsteinen) und trägt zur Besonderheit der Weine von Pierry bei. Der Pinot Noir reift hier spät und profitiert von der untergehenden Sonne, um seine Aromen am Ende der Ernte zu verfeinern. Dieses Grundstück liefert auch den Rotwein für unsere Solessence Rosé Cuvée.    

Verkauf durch:

Händler

Vorrätig

Füllmenge

0,75L
Aufbewahrung
Jetzt oder in vielen Jahren

Gaumen

Siehe Beschreibung
Nase
Siehe Beschreibung

Serviertemperatur

8-12°C

Alkoholgehalt

12% vol

Zuckergehalt

Extra Brut 1-3g/L

Allergene

Enthält Schwefel, kann Spuren von Eiweiß und Milch enthalten

Weitere Informationen

Land

Frankreich

Weinregion

Champagne, Vallée de la Marne

Farbe

Weiss

Zuckergehalt

Extra Brut 1-3

Artikelnummer

wk-SW18195

Inverkehrbringer

Hersteller Informationen

J-M Sélèque
Champagne J-M Sélèque, 9 Allée de la Vieille Ferme, 51530 Pierry, Frankreich
Weingut
J-M Sélèque

Henri Sélèque, ursprünglich aus Polen, kam 1925 nach Frankreich und betrieb viele Jahre einen landwirtschaftlichen Betrieb in Pierry. Sein Sohn Richard zog es allerdings in die Weinbranche, so pflanzte er 1965 in Pierry und Moussy die ersten Weinberge und bereits 1970 erschien die erste Kollektion unter eigenem Namen. 2008 übernahm Sohn Jean-Marc die Leitung des Weinguts und hat seitdem die Stilistik der Champagner qualitativ extrem nach vorne gebracht. Wie bei vielen jungen Nachfolgern liegt auch ihm das Herausarbeiten des Terroirs ganz besonders am Herzen. 2015 eröffnete er zusammen mit seiner Frau ein neues Weingutsgebäude.

Pierry ist eine Premier Cru Region im Marne-Tal, bzw. in der Marne Subregion ‘Coteaux Sud’ von Epernay. Das Weingut verfügt über 9 ha Weinberge in 7 Ortschaften, verteilt auf 45 Parzellen. Die Rebsortenverteilung besteht zu 50% aus Chardonnay, 40% aus Meunier und 10% aus Pinot Noir. Das durchschnittliche Alter der Rebstöcke beträgt 40 Jahre.

Der Weinbau ist hauptsächlich organisch, mit biodynamischen Experimenten in einigen Weinbergen. Gegen Mehltau wird ab und an gespritzt, wenn notwendig, da man der Auffassung ist, dies sei immer noch besser als der Einsatz von Kupfer. Ein festes Team arbeitet das ganze Jahr daran, eine immer bessere und präzisere Qualität aus dem Weinberg herauszuarbeiten

70 Prozent der Produktion wird im Stahl ausgebaut, der Rest in großen Holzfudern und gebrauchten 300 Liter Barriques. In den letzten Jahren wurde auch mit Betoneiern und Amphoren experimentiert.

Facts: R.M., Pierry, Coteaux Sud d’Epernay, 9 ha., 70.000 Flaschen

Text: Champagne Characters

0
J-M Sélèque Soliste Pinot Noir Les Gayères 2016

Danke für Ihre Einkauf!

Sind Sie schon bei unserem Newsletter registriert?

Registrieren Sie sich jetzt und nehmen Sie Teil an unserem Gewinnspiel!

Registrieren Sie unserem Newsletter und bekommen wichtigen Infos und Rabatte für Ihre nächste Einkäufe!

Vielen Dank!