Haben Sie eine Frage?

Le serre Nuove dell’Ornellaia – Bolgheri Rosso – 2019

46,00 *

Preisangaben in EUR, inkl. MwSt., zzgl. Versand. Grundpreis: 61,33/1L

Der mit der gleichen Leidenschaft und Liebe zum Detail wie der Ornellaia erzeugte Le Serre Nuove dell’Ornellaia ist ein würdiger „Zweitwein“.

Die Komposition aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc & Petit Verdot vereint Zugänglichkeit und eine beachtliche Geschmackstiefe mit bewährtem Alterungspotential.

54% Merlot, 28% Cabernet Sauvignon, 14% Cabernet Franc, 4% Petit Verdot

„Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2019 leuchtet in seiner typischen intensiven Farbe. In der Nase entfalten sich frische
Aromen reifer roter Beeren, begleitet von lebhaften balsamischen Noten, die an den Duft von Zypressenzapfen und
Eukalyptus erinnern. Am Gaumen präsentiert sich der Wein seidig-weich und vollmundig, mit einer eleganten
Tanninstruktur und einem schmackhaften, langanhaltenden Finale.“

Olga Fusari – Weinmacherin

Verkauf durch:

Händler
0 von 5

Vorrätig

Füllmenge

0,75 L
Aufbewahrung
bis 2033

Gaumen

Am Gaumen präsentiert sich der Wein seidig-weich und vollmundig, mit einer eleganten Tanninstruktur und einem schmackhaften, langanhaltenden Finale.
Nase
In der Nase entfalten sich frische Aromen reifer roter Beeren, begleitet von lebhaften balsamischen Noten, die an den Duft von Zypressenzapfen und Eukalyptus erinnern.

Serviertemperatur

16°C

Alkoholgehalt

14.5% vol

Zuckergehalt

g/L

Allergene

Ja

Weitere Informationen

Essensempfehlung

Fasane, Pasta, Wildfleisch

Farbe

Rot

Jahrgang

2019

Land

Italien

Rebsorte(n)

Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot

Weinregion

Bolgheri, Toskana

Artikelnummer

54

Inverkehrbringer

Hersteller Informationen

Ornellaia
Località Ornellaia, 191 Bolgheri I-57022 Castagneto Carducci
Weingut
Ornellaia

Ornellaia – Die Philosophie

Unsere Produktionsphilosophie dreht sich stets um Ornellaias Streben nach Vorzüglichkeit – in allen Bereichen. Jede Entscheidung, die wir treffen, ist von allergrößter Bedeutung und setzt daher absolute Detailgenauigkeit voraus. Schnellverfahren sind während des gesamten Produktionsprozesses verboten und werden nicht geduldet. So gelingt es uns, nur Trauben von höchster Qualität unabhängig von den klimatischen Bedingungen in diesem besonderen Jahr zu lesen.

Während der Lesezeit können wir anhand von Analysen und empirischen Prüfungen jederzeit bestimmen, welche Trauben in welcher Reihenfolge zu ernten sind. Durch die Verkostung der Trauben ist es uns möglich, die Reife der Tannine und die Ausgeglichenheit innerhalb der Trauben genauer zu bestimmen, um die optimale Erntezeit und die genaue Weinbereitung für die Trauben aus allen Parzellen festlegen zu können. Danach unterwerfen wir ausnahmslos jede Traube einem doppelten Ausleseprozess. Zuerst überprüfen wir die Qualität der Trauben, anschließend werden sie von allen Pflanzenresten befreit.

Die Trauben aus jedem Weinberg gären getrennt voneinander in verschiedenen Tanks, wodurch jeder einzelne Basiswein (von denen es mehr als 60 gibt) seinen ganz eigenen Charakter zur endgültigen Assemblage beisteuert, der von den besonderen Bedingungen im Weinberg abhängt, aus dem er stammt: eine Mischung aus Bodenart, klimatischen Bedingungen, Rebsorte, … Erst nach einem 12 Monate langen Reifeprozess in französischen Eichenfässern werden diese Basisweine ausgewählt und entsprechend den beiden Hauptkriterien gemischt: dem von Ornellaia geforderten eleganten Ausdruck und dem Charakter des Jahrgangs selbst.

Le serre Nuove dell’Ornellaia – Bolgheri Rosso – 2019

Danke für Ihre Einkauf!

Sind Sie schon bei unserem Newsletter registriert?

Registrieren Sie sich jetzt und nehmen Sie Teil an unserem Gewinnspiel!

Registrieren Sie unserem Newsletter und bekommen wichtigen Infos und Rabatte für Ihre nächste Einkäufe!

Vielen Dank!