Von lokalen Weinhändlern sicher einkaufen | Gratisversand ab 120€ in Deutschland

Weinkollektion.com - Deutschlands unabhängiger Marktplatz für Wein

Bonnet-Ponson Seconde Nature Millésime 2016 – Bio

90,00 *

Preisangaben in EUR, inkl. MwSt., zzgl. Versand. Grundpreis: 120,00/1L

45% Pinot Noir, 40% Chardonnay, 15% Meunier Dosage: 0g/l 4 Jahre Flaschenreife Nur erste Pressung (Coeur de cuvee) Terroir: Chamery Premier Cru, lieux-dit von «les Vigneules», “les Specters” und «les Caquerets», Südostausstellung der Pisten. Mutterboden aus kalkhaltigem Ton, besetzt mit Kalksteinkieseln. Untergrund aus Sand reich an Fossilienschale. Weinbereitung: Komplett ohne Sulfite oder Zusatzstoffe, ohne Filtrierung und Schönung. Erste Gärung mit einheimischen Hefen in 228 l und 400 l Eichenfässern (4 Jahre altes Holz). Mit malolaktischer Gärung. 9 Monate auf Hefe vor der Abfüllung  

Nicht vorrätig

Item will be shipped in 1 business day

Füllmenge

0,75L
Aufbewahrung
Jetzt oder in vielen Jahren

Gaumen

Siehe Beschreibung
Nase
Siehe Beschreibung

Serviertemperatur

8-12°C

Alkoholgehalt

12,5% vol

Zuckergehalt

Zero Dosage / Brut Natureg/L

Allergene

Enthält Sulfite

Weitere Informationen

Gewicht1,3 kg
Land

Frankreich

Weinregion

Champagne, Montagne de Reims

Farbe

Weiss

Zuckergehalt

Zero Dosage / Brut Nature

produzent-anschrift

Artikelnummer

wk-SW18386

Inverkehrbringer

Hersteller Informationen

Bonnet-Ponson
Champagne Bonnet-Ponson, 9 Chemin du Peuplier, 51500 Chamery, Frankreich
Weingut
Bonnet-Ponson

Die Familie Bonnet macht bereits seit 1862 eigenen Champagner in Chamery, Grégoire Bonnet war der erste Recoltant Manipulant des Ortes. Sein Enkel hat mit bereits mit 14 Jahren die Weinberge der Familie mit seinen beiden Pferden bestellt.

Im Jahre 1956 lernte André Bonnet Monique Ponson kennen, die selbst aus einer Winzerfamilie in Vrigny stammt, ebenfalls aus der Montage de Reims. Mit Ihrer Vermählung begannen sie mit der Domain Bonnet-Ponson wenige Parzellen Meunier und Pinot Noir in Chamery, Vrigny und Coulommes la Montagne anzubauen. Nach einem arbeitsreichen Leben war die Fläche auf 9 Hektar angewachsen, jeweils mit den drei Rebsorten zu gleichen Teilen bestockt. Auf der unermüdlichen Suche nach Qualität haben die beiden durch eigenes Ausheben in Chamerys sandigen Böden die Kapazität der Keller erweitert, damit ihre Champagner länger reifen konnten.

Als ihr Sohn Thierry 1979 hinzukam, wurden bereits alle Schritte der Champagnerherstellung durch die Familie und ihre 3 Arbeiter ausgeführt, incl. Der Abfüllung und des Degorgierens „á la volée“ der 70 000 produzierten Flaschen im Jahr. In den folgenden 30 Jahren entwickelte Thierry das Weingut weiter, baute neue Keller, erweiterte die Rebfläche um mehr als 1 Hektar mit mehreren Parzellen im Premier Cru Ort Chamery, Vrigny und der Grand Cru Gemeinde Verzenay. Nach dem Önologiestudium und Arbeitserfahrung als Weinmacher im Südwesten Frankreichs kam Cyril Bonnet 2013 zum Familiengut. Gleichzeitig startete die Umstellung auf biologischen Anbau. Der vorher konservative Stil änderte sich fast radikal hin zu Champagnern ohne Dosage, keiner Filtration, Fermentation nur noch natürlicher Hefen und lediglich einem Minimum an Schwefel.

Wir dürfen gespannt sein, wie sich das Weingut weiterentwickelt, gerade nachdem der Seconde Natur für Aufsehen bei der Präsentation der „Bulles Bio“ im April 2019 in Reims gesorgt hat.

Facts: R.M., Chamery, Montagne de Reims, ca. 10 ha

Bio Zertifizierung: FR-BIO-01

Text: Champagne Characters

0
Bonnet-Ponson Seconde Nature Millésime 2016 – Bio

Danke für Ihre Einkauf!

Eine Bestätigung bekommen Sie gleich per email...

Registrieren Sie unserem Newsletter und bekommen wichtigen Infos

und Rabatte für Ihre nächste Einkäufe!

Vielen Dank!

Wussten Sie schon?

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter

und erhalten Sie alle wichtigen Infos und Rabatte für Ihre Einkäufe

(inkl.Willkommen Bonus)!

Gucken Sie Ihre email!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner