Gallimard Cuvée Prestige Millésime 2015

39,90 *

Preisangaben in EUR, inkl. MwSt., zzgl. Versand. Grundpreis: 53,20/1L

65% Pinot Noir, 35% Chardonnay 50% des Chardonnay reift in Eichenfässern 5 Jahre Flaschenreife Dosage 8g/l Von Hand degorgiert In der Nase weiße Blüten, Zitrone und Brioche. Am Gaumen Aromen von kandierten Früchten und Honig.  

Vorrätig

Verkauf durch:

Händler

Füllmenge

0,75L
Aufbewahrung
Jetzt oder in vielen Jahren

Gaumen

Siehe Beschreibung
Nase
Siehe Beschreibung

Serviertemperatur

8-12°C

Alkoholgehalt

12,5% vol

Zuckergehalt

Brut 6-10g/L

Allergene

Enthält Sulfite

Weitere Informationen

Jahrgang

2015

Land

Frankreich

Weinregion

Champagne, Cote des Bar

Farbe

Weiss

Zuckergehalt

Brut 6-10

Artikelnummer

wk-SW18521

Inverkehrbringer

Hersteller Informationen

Gallimard
Champagne Gallimard P et F, 20 Rue Gaston Cheq le Magny, 10340 Les Riceys, Frankreich
Weingut
Gallimard

Seit 6 Generationen produziert die Familie Gallimard in Les Riceys Champagner. Les Ricey befindet sich in der Côte des Bar und liegt im Herzen der Champagne. Heute bewirtschaften Didier und sein Sohn Arnaud die 12 ha Weinberge. Ihnen ist ein respektvoller Umgang mit der Natur und der Umwelt sehr wichtig. Die meiste Arbeit findet bei Ihnen im Weinberg statt, so dass später bei der Kellerarbeit nur minimale Eingriffe in der Weinbereitung vorgenommen werden müssen.

85% Pinot Noir und 15% Chardonnay wachsen bei Ihnen auf dem einzigartigen Terroir, um dann später in Eichenfässern und eiförmigen Tonamphoren ausgebaut zu werden. Auch das Solera Verfahren findet bei ihren Cuvées ab und zu Anwendung.

Das Steingewölbe aus dem 17. Jahrhundert bietet, dank der konstanten Temperatur und idealer Feuchtigkeit, optimale Reifebedingungen für ihre Champagner, die dort über 5 Jahre in Ruhe heranreifen können.

Der schlanke und elegante Stil steht allerdings immer im Vordergrund und hat in den letzten Jahren eine weiter wachesende Fangemeinde begeistert.

Alle Flaschen werden bei Gallimard mit der à la Volée Methode degorgiert. Das bedeutet wörtlich übersetzt „fliegendes Degorgieren”, da hier das Hefelager nicht wie beim Dégorgement à la Glace gefroren wird, nennt man diese Methode auch “warm Degorgieren”. Außerdem werden alle Vorgänge mit Hilfe der Schwerkraft ausgeführt ohne das Pumpen zum Einsatz kommen, das dies der schonenste Umgang für den Wein darstellt.

Les Riceys gilt auch als alleiniger Inhaber der drei Appellationen Champagne, Coteaux Champenois und Rosé des Riceys, der schon von Louis XIV sehr geschätzt wurde.

0
Gallimard Cuvée Prestige Millésime 2015

Danke für Ihre Einkauf!

Sind Sie schon bei unserem Newsletter registriert?

Registrieren Sie sich jetzt und nehmen Sie Teil an unserem Gewinnspiel!

Registrieren Sie unserem Newsletter und bekommen wichtigen Infos und Rabatte für Ihre nächste Einkäufe!

Vielen Dank!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner