Cantenac Brown

Château Cantenac Brown ist ein dritter Grand Cru Classé aus dem Jahr 1855 in Cantenac, im Herzen der Appellation Margaux, der prestigeträchtigsten im Médoc. Das Schloss wurde vor über 200 Jahren von einem Schotten, John-Lewis Brown, gegründet. Dieser Visionär wählt die besten Terroirs aus.

Sein Werk und seine Standards wurden 1855 durch die Klassifizierung geweiht, die Cantenac Brown zu den größten zählt.

Das Streben nach einem Erbe

Die französische Familie Le Lous steht heute an der Spitze des Château Cantenac Brown. Tristan Le Lous, Agraringenieur und leidenschaftlicher Önologe, ist sehr engagiert in der Verwaltung des Anwesens und bildet mit José Sanfins ein Duo, das untrennbar mit der modernen Geschichte des Anwesens verbunden ist.

Respekt vor dem Terroir

Der Cantenac Brown-Clan ist sich der Bedeutung der Erhaltung des Landes und der außergewöhnlichen Umgebung des Anwesens bewusst und respektiert täglich das Terroir, das sich über die prestigeträchtigen Hochebenen von Margaux und Cantenac erstreckt, die Rebe, den Wein und die Menschen. , Anwendung eines globalen Ansatzes, der versucht, so wenig wie möglich einzugreifen, ohne angesichts außergewöhnlicher Manifestationen der Naturkräfte untätig zu bleiben.

Ein Ansatz, 3 Weine

Cantenac Brown bestätigt in Margaux einen Stil, der durch den Cabernet Sauvignon von seinen außergewöhnlichen Terroirs geprägt ist, die sich über die prestigeträchtigen Margaux- und Cantenac-Plateaus verteilen, die seinen Weinen Tiefe und ein sehr großes Alterungspotenzial verleihen.

Warenkorb
1
Scroll to Top