Barbaresco “Valeirano” DOCG

133,00

Enthält 19% MwSt.
(177,33 / 1 L)
zzgl. Versand
GTIN: 8022252238118

Füllmenge: 0,75 L

StaffelpreisMenge (von)Menge (bis)Grundpreis
130,34 6 11173,79 / 1 L
129,01 12 172,01 / 1 L
Gesamtsumme 133,00
Lagerort:  Weinlager 39
Artikelnummer: wk-wf-1023360 Kategorien: ,
ab 12x nur 129,01 pro Stück.

Beschreibung

Barbaresco “Valeirano” DOCG: Eine Charakterisierung

Charakteristik:

  • Weintyp: Barbaresco DOCG
  • Bezeichnung: “Valeirano”
  • Eigenschaften:
    • Konzentration: Der Wein ist gekennzeichnet durch eine hohe Konzentration von Aromen.
    • Fleischig: Am Gaumen präsentiert er sich fleischig, was auf eine substantielle Textur hinweist.
    • Dunkle Beerentöne: Aromen von dunklen Beeren dominieren, was auf Noten von Brombeeren, Schwarzkirschen oder ähnlichem hindeutet.
    • Weiches Tannin: Die Tannine des Weins sind weich, was auf eine angenehme Textur und Reife hinweisen könnte.
    • Reich und lang: Der Wein verspricht eine reiche Aromenvielfalt und einen lang anhaltenden Abgang.

Gastroempfehlung:

  • Kräftige Gerichte von Schwein und Rind: Die Struktur des Weins könnte gut zu kräftigen Fleischgerichten vom Schwein und Rind passen.
  • Braten in dunklen Soßen: Die Aromen des Barbaresco “Valeirano” könnten gut mit den reichen Aromen eines Bratens in dunklen Soßen harmonieren.
  • Gegrilltes Fleisch: Die Fleischigkeit und Konzentration des Weins machen ihn zu einem guten Begleiter für gegrilltes Fleisch.
  • Lamm und Wild: Die Komplexität und Intensität des Barbaresco könnte gut zu Lamm- und Wildgerichten passen.
  • Kräftige Käsesorten: Der Wein könnte auch gut zu kräftigen Käsesorten, die einen intensiven Geschmack haben, harmonieren.

Fazit: Der Barbaresco “Valeirano” DOCG zeichnet sich durch seine Konzentration, Fleischigkeit und dunklen Beerentöne aus. Mit weichen Tanninen und einem reichen, langen Abgang könnte er eine ausgezeichnete Wahl für kräftige Fleischgerichte und würzige Käsesorten sein.

Zusätzliche Information

Füllmenge in L

0,75

Jahrgang

Land

Alkoholgehalt in %

14,5

Region

,

Rebsorte

Hersteller/Importeur

Hersteller:
Importeur:

Azienda Agricola LA SPINETTA s.s., IT 14054 Castagnole delle Lanze (AT)

Allergene

Enthält Sulfite

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Giorgio Rivetti ist einer der großen Beweger im Piemont. Er ist das Zentrum der "Barolo-Boys", jener Gruppe dynamischer und ungemein erfogreicher Weinmacher: Altare, Clerico, Sandrone, Scavino etc. Giorgio Rivetti kommt aus dem Astigiano. Sein "Hauswein" ist deshalb ein Moscato d'Asti. Seit einigen Jahren konzentriert er sich aber mehr auf Rotweine. Sein erster großer Wurf war der "Pin", ein im Barrique ausgebauter Mischsatz aus Barbera und Nebbiolo. Er nannte ihn Pin, weil sein Vater von allen im Dorf so gerufen wurde. Der Pin 1990 erreichte auf Anhieb die begehrten drei Gläser des Gambero Rosso. Nach dem Pin konzentrierte sich Giorgio Rivetti auf den Barbaresco. Drei wahrhaft große Weine aus drei unterschiedlichen Cru-Lagen entsprungen: der Gallina, der Starderi und der Valeirano. Für die Etiketten wählte er das Rhinozeros von Dürer, um klar zu machen, dass sein Barbaresco ein Wein voll ursprünglicher Kraft ist. Es war klar, dass Giorgio den Barolo nicht auslassen würde. Er kaufte Weinberge und baute bei Grinzane Cavour eine neue Kellerei, die er Campé della Spinetta nannte. Von dort kommt sein Barolo Campé. Ein Wein von seltener Dichte und Konzentration. Für den Barolo wählte er den Löwen von Dürer, weil er ein Wein ist, der nicht nur viel Kraft, sondern auch Eleganz verkörpert.
Warenkorb

Füllen Sie

mehr Gläser

für weniger Geld!

Fügen Sie noch weitere Flaschen hinzu, um auf über 250€ zu kommen und profitieren Sie von einem zusätzlichen Rabatt von 2% mit dem Code MehrIstWeniger

Wein zu Liebe!

5€ Rabatt

auf Ihre erste Bestellung!*

+viele weitere Tipps & mehr in jedem Newsletter

*Mindestbestellwert 200€

Newsletter registrieren

Nach oben scrollen