Champagne Guerlet-Deguerne – Tradition Premier Cru

26,99

Enthält 19% MwSt.
(35,99 / 1 L)
zzgl. Versand

Füllmenge: 0,75 L

Gesamtsumme 26,99
Lagerort:  Weinlager 10
Artikelnummer: wk-l10-wk-xx-00045067 Kategorien: ,

Beschreibung

Harmonische Verschnitt aus den drei Rebsorten, deren Anteil je nach den Kriterien des Jahres leicht variiert.

Er zeichnet sich durch seine Ausgewogenheit und Regelmäßigkeit aus. Schöne Noten von grünem Apfel und Zitrusfrüchten.

40% Pinot Noir

35% Pinot Meunier

25% Chardonnay

(enthält Sulfite)

Zitrone, Apfel, Mineralien
elegant, frisch

Serviertemperatur: 10
Aufbewahrung: 10 Jahre

Zusätzliche Information

Gewicht 1,3 kg
Jahrgang

Land

Region

Farbe

Rebsorte

, ,

Alkoholgehalt in %

12

Füllmenge in L

0,75

Essen

,

Dosage

Zuckergehalt

0,0

Nährwerte

Nährwerte

Brennwert ()
Fett
- davon Gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate
- davon Zucker
Eiweiß
Salz

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Champagne Guerlet-Deguerne
24, rue de l’Église, 51500 Chamery, Frankreich

Importeur:

Allergene

Enthält Sulfite

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Bereits in Manuskripten aus dem 17. Jahrhundert wird die außergewöhnliche Qualität der Weine erwähnt, die auf den Hügeln von Chamery, einem der ältesten Weinbaugebiete der Champagne, angebaut werden. Die ersten Cuvées aus der Familienproduktion stammen aus dem Jahr 1872. Sie wurden von Arthur Deguerne (1853-1930) hergestellt. Sein Know-how und seine Leidenschaft wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Véronique Deguerne, seine Urenkelin, gründete zusammen mit Patrice Guerlet das Champagnerhaus Guerlet-Deguerne. Seit all diesen Jahren besteht derselbe Wille fort: authentische Champagner zu produzieren. Heute führen ihre drei Söhne Victorien, Florian und Arthur den Familienbetrieb weiter. Im Jahr 2019 wird das Champagnerhaus nach VDC (Viticulture Durable en Champagne) und HVE (Haute Valeur Environnementale) zertifiziert. Und 2020 wird das gesamte Weinbaugebiet auf biologischen Weinbau umgestellt. Die Winzer: Victorien, Florian und Arthur stellen auf einem 10 Hektar großen Betrieb Champagner her. Diese neue Generation ist sehr umweltbewusst und legt Wert auf einen Anbau mit begrünten Weinbergen, Bodenbearbeitung und einer starken Reduzierung von synthetischen Produkten und keinen Insektiziden. Das gesamte Weinbaugebiet ist als Appellation Premier Cru klassifiziert und liegt in der Montagne de Reims. Im Jahr 2019 wurde das Champagnerhaus nach VDC (Viticulture Durable en Champagne) und HVE (Haute Valeur Environnementale) zertifiziert. Und 2020 wurde das gesamte Weinbaugebiet auf biologischen Weinbau umgestellt.
Warenkorb
Nach oben scrollen