Champagne Diebolt-Vallois Tradition Extra Brut

37,00

Enthält 19% MwSt.
(49,33 / 1 L)
zzgl. Versand

Füllmenge: 0,75 L

Gesamtsumme 37,00
Lagerort:  Weinlager 9
Artikelnummer: wk-chch-CC001400 Kategorien: ,
Item will be shipped in 1 business day

Beschreibung

50% Chardonnay, 40% Pinot Noir, 10% Pinot Meunier 15% Reserveweine aus dem Vorjahr Aus Cuis, Epernay, Vallée de L’Ardre, Côte des Bar Dosage: 3g/l Durch die dunklen Traubenanteile etwas weiniger und fruchtiger, als die Blanc de Blancs von Diebolt-Vallois, dadurch sehr angenehm und charmant zu trinken. Sehr balanciert, feinfruchtig und frisch, schöner Einstieg in die Champagnewelt von Diebolt-Vallois. Der ideale Aperitivchampagner! Nicola FEB24 : Feinfruchtig, elegant, verspielt, floral, angenehm, delikat Moritz FEB24:  Sehr klassische Stilistik. Alles ist sehr dezent und unaufdringlich. Brioche, Zitrus, feine Frucht. Die Perlage ist ist sehr fein und elegant. Alles ist sehr gut balanciert. Es herrscht ein schöner Trinkfluss Verkostung Aug22 Moritz: Schöne klassische Champagner Stilistik. Ein Mix aus Brioche und Schwarzbrot erzeugen eine schöne Rauchigkeit in der Nase, dazu kommt im Hintergrund eine leichte Würzigkeit, die an Kümmel erinnert. Mit etwas Luft, gewinnt der Wein an Frische. Sehr schön ausgewogen.  

Zusätzliche Information

Gewicht 1,3 kg
Jahrgang

Land

Füllmenge in L

0,75

Region

,

Rebsorte

Dosage

Alkoholgehalt in %

12.5

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Champagne Diebolt-Vallois, 84 Rue Neuve, 51530 Cramant, Frankreich

Importeur:

Allergene

Enthält Sulfite

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Einer der absoluten Top Betriebe an der Côte des Blancs mit einer extrem verlässlichen Qualität, zu finden auf vielen Weinkarten der Top Gastronomie weltweit. Die Diebolts begannen bereits Anfang des 19. Jahrhunderts eigenen Champagner zu produzieren. Jacques Diebolt übernahm das Ruder 1959, durch die Heirat mit Nadia Vallois bekam die Domain ihren zweiten Namensbestandteil und zusätzliche Rebflächen. Ein Grund für die exzeptionelle Qualität der Diebolt Champagner ist der Besitz einiger der wertvollsten Parzellen und Weinberge in den besten Lagen von Cramant, sowie in Chouilly, Cuis und Epernay. Einige der Parzellen wurden bereits 1950 gepflanzt, hier wachsen die Reben für die Top Cuvées des Hauses. 2016-2018 kamen weitere wertvolle Grand Cru Plots hinzu, so dass die Produktion von 125.000 auf 150.000 Flaschen aufgestockt werden konnte. Ein weiterer Grund der konstanten Qualität mag in den familiären Wurzeln begründet sein: Der Großvater von Jacques Diebolt (urspünglich ein Elsässer und Cavallerie Offizier), M. Crépaux führte in der Domain ein strenges Regiment. Seine Produktion war klein, aber erstklassig und hochangesehen. Bis heute versuchen die Diebolts diesen Standard beizubehalten. Wollte Jacques bei seiner Übernahme eine neue Zeit einläuten mit Stahl- und Emailletanks, so kehrte er mittlerweile wieder zurück zu großen Holzfudern und alten Barriques, so wie es bereits sein Großvater tat. Mittlerweile wird Jacques im Weingut unterstützt von seinen Kindern Arnaud und Isabelle und auch Isabells Töchter Ophélie und Philippine sind bereits am Start. Schlank, elegant und pur: Die Champagner von Diebolt’s sind archetypisch für den Ausdruck der nördlichen Côte des Blancs. Sie können eine enorme Komplexität erreichen und sind extrem lagerfähig. Fleur de Passion gehört zu den besten Champagnern der gesamten Region. Einige mag verwundern, dass Diebolt-Vallois 2004 seinen Status von R.M. zu N.M. geändert hat. Dies geschah jedoch nur, um die Möglichkeit zu haben, Trauben eines Familienmitglieds in Cuis zuzukaufen, Guy Vallois, der Vater von Jacques Diebolts Frau. Viele gehen mittlerweile diesen Weg, weil sie es sinnvoller finden Trauben vom selben Terroir zuzukaufen, als einen neuen Weinberg an einem ganz anderen Ort. Auch der NM Standard hat nichts daran geändert, dass Diebolt-Vallois ein kleiner, höchst landwirtschaftlich arbeitender Familienbetrieb ist. Facts: N.M., Cramant, Côte des Blancs, 11 ha., 150.000 Flaschen Text: Champagne Characters www.diebolt-vallois.com
Warenkorb
Nach oben scrollen