Grauburgunder – 2022

13,24

Enthält 19% MwSt.
(17,65 / 1 L)
zzgl. Versand
GTIN: 4260059990608

Füllmenge: 0,75 L

StaffelpreisMenge (von)Menge (bis)Grundpreis
13,11 12 2317,48 / 1 L
12,98 24 17,30 / 1 L
Gesamtsumme 13,24
Lagerort:  Weinlager 45
Artikelnummer: wk-l45-57582522 Kategorien: ,
ab 24x nur 12,98 pro Stück.
Item will be shipped in 3-5 business days

Beschreibung

Kühle Nase mit reifer Stachelbeere und Blüten. Klar und feinsaftig; belebend frisch; laut im Aroma, etwas untypisch mit Stachelbeere, Blüten und würzigem Kernobst, sowie etwas Quitte; fester Körper mit Kraft und Rückgrat; Mineralität kommt am Gaumen auf; hat Extrakte; ein Hauch Extraktsüße am Ende; leicht adstringierend; lang und aromatisch, anregend und spielerisch.

Zusätzliche Information

Gewicht 1,3000 kg
Jahrgang

Land

Farbe

Region

Füllmenge in L

0,75

Rebsorte

Alkoholgehalt in %

12,00

Zuckergehalt

0,00

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Friedrich Becker

Importeur:

Weingut Friedrich Becker
76889 Schweigen
Deutschland

Allergene

Sulfite: enthält Sulfite
Milch: enthält keinerlei Milch-Allergene
Ei: enthält keinerlei Ei-Allergene
Andere:

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Das Weingut Friedrich Becker ist ein angesehenes Weingut in Deutschland, das für seine hochwertigen Weine und seine lange Familientradition im Weinbau bekannt ist. Gegründet im Jahr 1973 von Friedrich Becker, hat das Weingut seinen Sitz im pfälzischen Ort Schweigen-Rechtenbach und hat sich im Laufe der Jahre einen herausragenden Ruf erarbeitet. Friedrich Becker, der das Weingut gegründet hat, war ein Pionier in der Region und bekannt für seine Leidenschaft für Wein und Qualitätsanspruch. Er führte das Weingut mit der Überzeugung, dass Weinbau im Einklang mit der Natur und mit minimalen Eingriffen erfolgen sollte, um authentische und charakterstarke Weine hervorzubringen. Die Familie Becker führte das Erbe von Friedrich Becker fort, und heute wird das Weingut von seinem Sohn Fritz Becker geleitet, der das Qualitätsversprechen und die Tradition seines Vaters bewahrt hat. Eine der prominenten Rebsorten, die auf dem Weingut Friedrich Becker angebaut werden, ist Spätburgunder (Pinot Noir). Die Region Pfalz ist bekannt für ihre Fähigkeit, hervorragende Spätburgunder-Weine zu produzieren, und das Weingut Friedrich Becker hat sich auf die Herstellung von Spitzenweinen aus dieser edlen Rebsorte spezialisiert. Die Geschichte des Weinguts Friedrich Becker ist geprägt von der Vision und dem Engagement von Friedrich Becker sowie seiner Familie. Das Weingut steht für Tradition, Handwerkskunst und eine enge Verbindung zur Natur. Fritz Becker setzt die Philosophie seines Vaters fort und betont die Bedeutung von naturnahem Anbau und schonender Weinbereitung.
Warenkorb

Wein zu Liebe!

5€ Rabatt

auf Ihre erste Bestellung!*

+viele weitere Tipps & mehr in jedem Newsletter

*Mindestbestellwert 200€

Newsletter registrieren

Nach oben scrollen