Inga My Limoncello Miniatur

6,04

Enthält 19% MwSt.
(30,18 / 1 L)
zzgl. Versand
GTIN: 8032894130558

Füllmenge: 0,20 L

StaffelpreisMenge (von)Menge (bis)Grundpreis
6,04 6 1130,18 / 1 L
5,98 12 29,88 / 1 L
Gesamtsumme 6,16
Lagerort:  Weinlager 39
Artikelnummer: wk-wf-1800170 Kategorien: ,
ab 12x nur 5,98 pro Stück.

Beschreibung

Charakteristik: erfrischend zitronig, süß und

Gastroempfehlung: als Aperitiv, als Cocktail mit Prosecco oder Tonic Water

Empfehlung Lemon Sprizz:

2 Teile Inga Limoncello
3 Teile Prosecco oder Frizzante z.B. BRIZ von Brisotto
1 Teil Soda
1 halbe Zitronenscheibe
Minzblätter
Eiswürfel

Einen großen Weinkelchmit Eiswürfel füllen, die Zitronenscheibe und die Minzblätter hinzufügen. Den Limoncello mit kreisförmiger Bewegung in das Glas geben, mit Prosecco und Soda auffüllen. Mit Strohhalm servieren.

Zusätzliche Information

Füllmenge in L

0,20

Jahrgang

Land

Region

Alkoholgehalt in %

3

Hersteller/Importeur

Hersteller:
Importeur:

D.I.S. srl Distillers & Distributors Lorenzo Inga, IT 15069 Serravalle Scrivia (AL)

Allergene

Enthält Sulfite

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Inga ist eine traditionsreiche Brennerei im Piemont. Über Generationen wurde hier Grappa aus den typischen piemonteser Rebsorten hergestellt. Die Brennerei liegt mitten im Anbaugebiet des Weißweines Gavi, nicht weit vom Örtchen Gavi entfernt. Deshalb ist Grappa di Gavi sozusagen die Spezialität des Hauses unter seinen Grappen. Eine weitere Spezialität ist der Antico Amaro di Serravalle. Das Rezept wurde erstmals im 19. Jahrhundert von Giuseppe Inga aufgezeichnet und seither in der Familie bewahrt. Der Antico Amaro di Serravalle ist nicht so süß wie Averna und nicht so hart wie Fernet. Genau die richtige Balance, damit er auf der Zunge als Bitter erkannt wird. Leuchtend gelb zeigt sich der erfrischend zitronige Limoncello aus besten, sonnenverwöhnten Zitronen. Eisgekühlt eine erfrischende Wohltat in den heißen Sommertagen. Ein nicht alltäglicher Aperitif ist der Grappa Affinata. Für diesen wird Trester von kleinen DOC- oder DOCG-Weingütern verwendet. Nach der Destilation lagert der Grappa in Barriquefässer. Das gibt ihm, neben den Fruchtnoten, Aromen von Vanille und Gewürzen und eine samtige Textur.
Warenkorb
Nach oben scrollen