Tenuta Sette Ponti – Orma 2016

54,75

Enthält 19% MwSt.
(73,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Lagerort:  Weinlager 13
Artikelnummer: wk-cru-41 Kategorien: ,

Beschreibung

Toskana

Merlot 50 % Cabernet Sauvignon 30 % Cabernet Franc 20 %

Purpurrot mit einem Hauch von Veilchen, dann ein reiches Bouquet von intensiver Beerenfrucht und Würze, mit Anklängen von Tabak. Weich und samtig im Mund mit Gewürztabak und vollreifen, süßen Früchten.

Weich und samtig im Mund mit Gewürztabak und vollreifen, süßen Früchten.
Purpurrot mit einem Hauch von Veilchen, dann ein reiches Bouquet von intensiver Beerenfrucht und Würze, mit Anklängen von Tabak.

Serviertemperatur: 18
Aufbewahrung: Bis 2035

Zusätzliche Information

Gewicht 1,3 kg
Jahrgang

Land

Region

Farbe

Rebsorte

, ,

Alkoholgehalt in %

14.5

Füllmenge in L

0,75

Essen

, ,

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Tenuta Sette Ponti
Localita Vigna di Pallino 52029 Castiglion Fibocchi Italien

Importeur:

Allergene

Enthält Sulfite

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Das Landgut Tenuta Sette Ponti gehört seit den 1950er Jahren zum Besitz der Familie, als Antonios Vater Alberto die anfänglichen 60 Hektar direkt von den Prinzessinnen Margherita und Maria Cristina Savoia-Aosta kaufte. WEINBERGE Das Weingut umfasst heute, nach mehreren Ankäufen im Laufe der Jahre, 300 Hektar, davon 54 unter Reben. Die produzierten Sorten sind: Sangiovese, die traditionelle Rebsorte mit den großen internationalen Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc und andere traditionelle Trauben in geringerer Menge wie Trebbiano. Der Boden variiert von Lehm bis Sand, mit Kalkstein und dem typischen steinigen Galestro, der in dieser Gegend zu finden ist. Die Reben wachsen in Höhenlagen von 200 bis 300 Metern. Die Weinberge sind mit einer hohen Dichte von 6.666 Rebstöcken pro Hektar bestockt, ein System, das zu extrem hochwertigen Früchten führt. ORMA Ist es in Bolgheri, dass Antonio Moretti Cuseri seinen neuen Fußabdruck hinterlassen hat, oder Orma auf Italienisch. Dies ist kein einfaches Wortspiel, sondern kündigt ein Weingut an, das er in Bolgheri in der Provinz Livorno auf der Suche nach einem Weinbaugebiet von absoluter Qualität erwarb. Bolgheri genießt seit langem einen beeindruckenden Ruf in der Welt der großen Weine und hat sich sein Ansehen als eines der beeindruckendsten und kreativsten Produktionsgebiete in der ganzen Welt des Weins aufgrund einer Reihe zukunftsorientierter Produzenten und der Experimente mit dem Gebiet erworben innovative Cuvées aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Eine ungewöhnliche Alchemie vereint Klima, Böden, Kultur und Tradition, um Bolgheri zu einem außergewöhnlichen Terroir für die Herstellung kraftvoller und dennoch raffinierter Weine von unübertroffener Qualität zu machen. WEINBERGE Das Weingut umfasst 7,5 Hektar, davon 5,5 Hektar Rebfläche. Es ist nach Südwesten ausgerichtet und in tiefen Böden mit reichlich Kiesel- und Tonanteilen und wenig Sand gepflanzt, ideale Bedingungen in einem warmen Klima. WEINE Orma ist auch der Name des ersten auf dem Anwesen produzierten Etiketts. Eine Cuvée aus Merlot (50%), Cabernet Sauvignon (30%) und Cabernet Franc (20%), die bereits seit ihrem ersten Jahrgang im Jahr 2005 internationale Auszeichnungen gewann. Passi di Orma, ein Bolgheri DOC, geboren aus dem ausgezeichneter Jahrgang 2015.
Warenkorb
Nach oben scrollen