Weingut Bernhard Ott – Grüner Veltliner DER OTT

25,00

Enthält 19% MwSt.
(33,33 / 1 L)
zzgl. Versand

Füllmenge: 0,75 L

Gesamtsumme 25,00
Lagerort:  Weinlager 14
Artikelnummer: wk-grub-wk-xx-00013304 Kategorien: ,

Beschreibung

Weingut Bernhard Ott – Grüner Veltliner DER OTT

Am Gaumen setzten saftige Steinobstnoten und eine kühle Mineralik einen ersten Kontrapunkt. Des weiteren Aromen von reifen Mangos und Papayas unterlegt von einem Hauch an Passionsfrucht. Toller Speisenbegleiter!
Einer unserer Lieblingsweine aus dem Sortiment von Bernhard Ott.

Beispiel Bild

elegant
fruchtig
ansprechender Duft

Serviertemperatur: 10
Aufbewahrung: trinken
lagerfähig

Zusätzliche Information

Gewicht 1,3 kg
Jahrgang

Land

Region

Farbe

Rebsorte

Alkoholgehalt in %

13,5

Füllmenge in L

0,75

Essen

, , ,

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Weingut Ott
Neufang 36, 3483 Feuerbrunn, Österreich

Importeur:

Allergene

Enthält Sulfite

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Bernhard Ott hat sich ganz den Grünen Veltliner verschrieben, rund 90 Prozent seiner Produktion sind dieser Rebsorte gewidmet. Außerdem bewirtschaftet Berhard Ott noch kleine Parzellen an denen Sauvignon Blanc und Riesling erzeugt werden. Sicherlich der wichtigste und bekannteste Wein des Hauses Ott ist der Grüne Veltliner Fass 4, welche viel Trinkvergnügen bieten soll. Ein würziger und körperreicher Veltliner ist der “DER OTT” und macht seinem Erzeuger alle Ehre, im Herbst 2004 ist der Grüne Veltliner Rosenberg hinzugekommen. Ein Wein welcher nur ausgewählten Jahrgängen produziert wird ist der Grüne Veltliner “Tausend Rosen” der schon viele Preise auch bei Internationalen Verkostungen abräumen konnte. Bernhard Ott wurde für seine ausergewöhliche Leistung im Jahre 2008 vom Österreichischen Falstaff Magazin zum Winzer der Jahres gekürt. Im Jahr 2009 produzierte Ott erstmals den Grünen Veltliner “Qvevre” nach antiken Vorbildern in verschieden großen Tongefäßen, die in den Löss eingegraben wurden. Mittlerweile bewirtschaftet Bernhard OTT beinahme 50 Hekter Reben, welche überwiegend Biodynamisch bewirtschaftet werden. Dabei legt das Weingut größten Wert, das selbst Komposte und Dünger selbst produziert und hergestellt werden. Ab dem Jahrgang 2017 wird es erstmals auch einen Róse im Sortiment der OTT´s geben.
Warenkorb
Nach oben scrollen