Champagne Diebolt-Vallois Cuvée Prestige

50,50

Enthält 19% MwSt.
(67,33 / 1 L)
zzgl. Versand

Füllmenge: 0,75 L

Gesamtsumme 50,50
Lagerort:  Weinlager 9
Artikelnummer: wk-chch-CC001500 Kategorien: ,
Item will be shipped in 1 business day

Beschreibung

100% Chardonnay Spezielle Auslese alter Reben aus drei Grand Cru Terroirs in Cramant, Chouilly und Le Mesnil! Ausbau im Stahltank 25% Reserveweine aus dem Vorjahr 15% Reserveweine als Perpetuum Reserve ausgebaut (Start 2009 – im großen Holzfuder) Dosage: 4g/l Nicola FEB24: Ausgewogener, kräftiger Körper, rassig, mit schöner Reife, leichten Honignoten, etwas Frisches, Struktur  Moritz FEB24: Die Nase wirkt sehr reif und aromatisch. Butterbrioche, weiße Mandel, nasse Steine & Heublume. Am Gaumen eine schöne Salzigkeit und die Nase spiegelt sich sehr gut wieder. Die Perlage tänzelt förmlich über die Zunge und füllt den ganzen Mund aus. Alles ist sehr elegant und der Abgang hat einen sehr langen Nachhall. Lukas NOV22:  In der Nase domieren Birnearomen, fein hinterlegt mit kräutrig-würzigen Noten und feinen Hefe- und Holznoten. Im Mund saftiger (Most)Apfel und Birnen, unterstützt von leichten Hefenoten, etwas Grapefruit und einer feinen, präsenten Säure – anspruchsvoll und mit Tiefgang. Tasting OKT21:  kommt elegant rüber und hat dennoch Druck / wirkt charmant / frisches Heu und heller Honig / hat Schmelz / zugänglicher Stil (AR) Tasting FEB20: Cremige Reichhaltigkeit vom Holz, Frische vom Tank, dunkler, rassiger, erdiger, sehr mineralisch etwas weiniger als BdB, ernster, rassiger  Tasting FEB19:  Zugänglich bei gleichzeitiger hoher Komplexität, cremig, Struktur, stark! Tastig FEB18: Viel Körper, Tiefe, Struktur, mineralisch, straight, qualitativ deutlich vielschichtiger als Tradition und Blanc de Blancs, welche harmonischer und runder sind.  

Zusätzliche Information

Gewicht 1,3 kg
Jahrgang

Land

Füllmenge in L

0,75

Region

,

Rebsorte

Dosage

Alkoholgehalt in %

12.5

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Champagne Diebolt-Vallois, 84 Rue Neuve, 51530 Cramant, Frankreich

Importeur:

Allergene

Enthält Sulfite

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Einer der absoluten Top Betriebe an der Côte des Blancs mit einer extrem verlässlichen Qualität, zu finden auf vielen Weinkarten der Top Gastronomie weltweit. Die Diebolts begannen bereits Anfang des 19. Jahrhunderts eigenen Champagner zu produzieren. Jacques Diebolt übernahm das Ruder 1959, durch die Heirat mit Nadia Vallois bekam die Domain ihren zweiten Namensbestandteil und zusätzliche Rebflächen. Ein Grund für die exzeptionelle Qualität der Diebolt Champagner ist der Besitz einiger der wertvollsten Parzellen und Weinberge in den besten Lagen von Cramant, sowie in Chouilly, Cuis und Epernay. Einige der Parzellen wurden bereits 1950 gepflanzt, hier wachsen die Reben für die Top Cuvées des Hauses. 2016-2018 kamen weitere wertvolle Grand Cru Plots hinzu, so dass die Produktion von 125.000 auf 150.000 Flaschen aufgestockt werden konnte. Ein weiterer Grund der konstanten Qualität mag in den familiären Wurzeln begründet sein: Der Großvater von Jacques Diebolt (urspünglich ein Elsässer und Cavallerie Offizier), M. Crépaux führte in der Domain ein strenges Regiment. Seine Produktion war klein, aber erstklassig und hochangesehen. Bis heute versuchen die Diebolts diesen Standard beizubehalten. Wollte Jacques bei seiner Übernahme eine neue Zeit einläuten mit Stahl- und Emailletanks, so kehrte er mittlerweile wieder zurück zu großen Holzfudern und alten Barriques, so wie es bereits sein Großvater tat. Mittlerweile wird Jacques im Weingut unterstützt von seinen Kindern Arnaud und Isabelle und auch Isabells Töchter Ophélie und Philippine sind bereits am Start. Schlank, elegant und pur: Die Champagner von Diebolt’s sind archetypisch für den Ausdruck der nördlichen Côte des Blancs. Sie können eine enorme Komplexität erreichen und sind extrem lagerfähig. Fleur de Passion gehört zu den besten Champagnern der gesamten Region. Einige mag verwundern, dass Diebolt-Vallois 2004 seinen Status von R.M. zu N.M. geändert hat. Dies geschah jedoch nur, um die Möglichkeit zu haben, Trauben eines Familienmitglieds in Cuis zuzukaufen, Guy Vallois, der Vater von Jacques Diebolts Frau. Viele gehen mittlerweile diesen Weg, weil sie es sinnvoller finden Trauben vom selben Terroir zuzukaufen, als einen neuen Weinberg an einem ganz anderen Ort. Auch der NM Standard hat nichts daran geändert, dass Diebolt-Vallois ein kleiner, höchst landwirtschaftlich arbeitender Familienbetrieb ist. Facts: N.M., Cramant, Côte des Blancs, 11 ha., 150.000 Flaschen Text: Champagne Characters www.diebolt-vallois.com
Warenkorb
Nach oben scrollen