Domingo Molina – Hermanos – Mortero Cuvée

29,45

Enthält 19% MwSt.
(39,27 / 1 L)
zzgl. Versand

Füllmenge: 0,75 L

Gesamtsumme 29,45
Lagerort:  Weinlager 3
Artikelnummer: wk-ovwi-D4023 Kategorien: ,

Beschreibung

Domingo Molina – Hermanos – Mortero Cuvée

Tauchen Sie ein in die Vielfalt des Domingo Molina – Hermanos – Mortero Cuvée aus Cafayate, Salta, Argentinien.

Unsere einzigartige Cuvée besteht aus 84% Malbec, 3% Cabernet Sauvignon, 5% Tannat, 6% Petit Verdot und 2% Merlot. Angebaut wird der Wein in erhabenen 2200 Höhenmetern und reift zu 30% für 12 Monate in Eichenholzfässern. Mit einer Jahresproduktion von 4.700 Flaschen steht der Mortero Cuvée für höchste Qualität.

Ein kräftiger, purpurroter Wein, der bereits in der Nase Gewürze und reife, geröstete Paprika vermuten lässt. Im Mund präsentiert er zunächst einen süßsauren Geschmack, der dann in reife, rote Früchte übergeht. Doch die Essenz dieses Weins sind die Kräuter. Der Mortero Cuvée bleibt beständig im Mund und überzeugt mit einem sehr guten Abgang. Als treuer Vertreter des Calchaquí-Tals ze dieser Wein eine bemerkenswerte Feinheit in der Mischung, die im Nordwesten Argentiniens ungewöhnlich ist.

Mit einem Alkoholgehalt von 14,50% wird dieser Cuvée am besten bei einer Serviertemperatur von 17°C genossen. Er ist trinkreif und kann geschätzt bis zu 8 Jahre gelagert werden.

Erleben Sie die Komplexität und den einzigartigen Charakter des Domingo Molina – Hermanos – Mortero Cuvée und entdecken Sie einen Wein von herausragender Qualität.

Zusätzliche Information

Gewicht 1,3 kg
Jahrgang

Land

Region

Farbe

Rebsorte

Alkoholgehalt in %

14,5

Füllmenge in L

0,75

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Domingo Molina
Yacochuya Norte CP4427 Salta, República Argentinien

Importeur:

Overworld Wines Inh. Walter Maximiliano Brandt Heimburgstr. 3 81243 München – Deutschland

Allergene

Enthält Sulfite

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Weingut Domingo Molina liegt 8 km westlich von Cafayate, in Yacochuya, auf 2000 m Höhe über dem Meeresspiegel. Gelegen auf dem Andenberghang, von wo aus man in das Calchaquí Tal sehen kann. Das Weingut wurde in Bezug auf die neuesten Trends des Weinbaus gebaut, auf die Herstellung der besten Weine konzentriert und unter Beachtung architektonischen Besonderheiten des Ortes. Die Weine von Domingo Molina Die Trauben werden von Hand geerntet und vor dem Abbeeren und dem Zerdrücken sorgfältig ausgewählt. Danach folgt der Fermentationsprozess in Beton- oder Stahltanks. Reben aus verschiedenen Chargen werden unter Beachtung ihrer einzigartigen, unabhängigen Funktionen behandelt. Micro-Weinzubereitungs-Prozesse werden durchgeführt, um den vollen Nutzen der Trauben auszuschöpfen. Insgesamt 350.000 Liter werden bei Domingo Molina in Beton- und Edelstahltanks sowie Eichenfässern gelagert. www.domingomolina.com.ar
Warenkorb
Nach oben scrollen