Champagne Gallimard Rosé Brut

39,50

Enthält 19% MwSt.
(52,67 / 1 L)
zzgl. Versand

Füllmenge: 0,75 L

Gesamtsumme 39,50
Lagerort:  Weinlager 9
Artikelnummer: wk-chch-SW18519 Kategorien: ,
Item will be shipped in 1 business day

Beschreibung

80% Pinot Noir, 20% Chardonnay Dosage: Brut Fruchtig und charmant zugleich. Aromen von Kirsche, Brombeere, Himbeere und Erdbeeren. Der Chardonnay Anteil sorgt für die nötige Frische. Nicola OKT23: Sehr verführerisch und beerig, tolle Kirsche, charmant, zart von der Aromatik, mit kräftigeren Tanninen.    

Zusätzliche Information

Gewicht 1,3 kg
Jahrgang

Land

Füllmenge in L

0,75

Region

,

Rebsorte

Dosage

Alkoholgehalt in %

12.5

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Champagne Gallimard P et F, 20 Rue Gaston Cheq le Magny, 10340 Les Riceys, Frankreich

Importeur:

Allergene

Enthält Sulfite

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Seit 6 Generationen produziert die Familie Gallimard in Les Riceys Champagner. Les Ricey befindet sich in der Côte des Bar und liegt im Herzen der Champagne. Heute bewirtschaften Didier und sein Sohn Arnaud die 12 ha Weinberge. Ihnen ist ein respektvoller Umgang mit der Natur und der Umwelt sehr wichtig. Die meiste Arbeit findet bei Ihnen im Weinberg statt, so dass später bei der Kellerarbeit nur minimale Eingriffe in der Weinbereitung vorgenommen werden müssen. 85% Pinot Noir und 15% Chardonnay wachsen bei Ihnen auf dem einzigartigen Terroir, um dann später in Eichenfässern und eiförmigen Tonamphoren ausgebaut zu werden. Auch das Solera Verfahren findet bei ihren Cuvées ab und zu Anwendung. Das Steingewölbe aus dem 17. Jahrhundert bietet, dank der konstanten Temperatur und idealer Feuchtigkeit, optimale Reifebedingungen für ihre Champagner, die dort über 5 Jahre in Ruhe heranreifen können. Der schlanke und elegante Stil steht allerdings immer im Vordergrund und hat in den letzten Jahren eine weiter wachesende Fangemeinde begeistert. Alle Flaschen werden bei Gallimard mit der à la Volée Methode degorgiert. Das bedeutet wörtlich übersetzt „fliegendes Degorgieren", da hier das Hefelager nicht wie beim Dégorgement à la Glace gefroren wird, nennt man diese Methode auch "warm Degorgieren". Außerdem werden alle Vorgänge mit Hilfe der Schwerkraft ausgeführt ohne das Pumpen zum Einsatz kommen, das dies der schonenste Umgang für den Wein darstellt. Les Riceys gilt auch als alleiniger Inhaber der drei Appellationen Champagne, Coteaux Champenois und Rosé des Riceys, der schon von Louis XIV sehr geschätzt wurde.
Warenkorb
Nach oben scrollen