Tapias 2019 – Marques de Riscal

99,00

Enthält 19% MwSt.
(132,00 / 1 L)
zzgl. Versand

Füllmenge: 0,75 L

Gesamtsumme 99,00
Lagerort:  Weinlager 5
Artikelnummer: WK-DELI-000139-1-1 Kategorien: ,

Beschreibung

Erhältlich auf Wunsch in der 3er Original Holzkiste
Herkunftsland: Spanien
Region: Rioja
Rebsorten: 100% tempranillo
Rebenalter: 55 Jahre
Trinkreife: jetzt bis 2040
James Suckling bewertete (11/2022) Tapias 2019 wie folgt: “The deep and dramatic nose of damson plum, soy sauce and cocoa powder pulls you into this enormous, rich and very concentrated Rioja. The tannins are so fine that this already feels silky, in spite of all the power. Seriously dry, but almost perfectly balanced at the long, chocolatey finish. The French oak is impeecably integrated. Delicious now, but great aging potential! The first vintage of this wine. 100% tempranillo from a 2.5 hectare section of the high-altitude, terraced Tapias site in Rioja Alavesa. Drink or hold.”- 98 Punkte
The Drink Business bewertete Tapias 2019 wie folgt: “Las Tapias de Marqués de Riscal (Vinedo Singular) 2019 (tasted first in Bordeaux from bottle and then again at the property four months later from magnum on the eve of its release; 100% Tempranillo; 14.3% alcohol; from a single-vineyard site planted in 1968 on an excellent clay-rich terroir at altitude; there is a little whole-bunch fermentation; a selection of 2.85 hectares from a vineyard of around 15 hectares; 15% alcohol; around 3,000 bottles produced). Tasting this from magnum really shows the quality of the tannins, which is the key to understanding this deeply impressive wines. This is sensuous, yet serious, with a wonderfully, almost Médocain, austerity to it. Rich, deep, compact and concentrated. Aniseed, fennel seed and liquorice root accompany the dark berry and stone fruits and there is a vivid saline and ferruginous minerality. On the palate we find also chocolate and confit rose petals, with a slight gamey/animal note too. The fruit is dark (blackberry, mulberry and dried cherries) and there are gentle sweet spices too – cinnamon, nutmeg and mace – and a little crack of white pepper. Wonderfully fresh, with the lift and brightness that can only come from a terroir such as this, especially when combined with so much density and ageing potential. Pure and tightly-structured, with great purity and focus, reinforced by the grippy tannins. A true vin de garde and a true vin de terroir.” – 96 Punkte
Serviervorschlag: 2 Stunden dekantieren, Trinktemperatur 18°C.
Passt zu: Rinderfilet mit Trüffelsauce, Wildschweinpfeffer

Zusätzliche Information

Gewicht 1,3 kg
Farbe

Füllmenge in L

0,75

Alkoholgehalt in %

14,30

Jahrgang

Land

Region

Rebsorte

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Marques de Rizcal

Importeur:

TWINS, 7 rue Pierre Duhaa - 33525 BRUGES - FRANCE

Allergene

Enthält Sulfite

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Das Weingut Marqués de Riscal, auch bekannt als Bodegas de los Herederos del Marqués de Riscal, ist eines der renommiertesten Weingüter in Spanien und liegt in der Weinregion La Rioja. Das Weingut wurde 1858 von Guillermo Hurtado de Amézaga gegründet, der den Titel des Marqués de Riscal trug und einen bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung der Weinindustrie in Spanien hatte. Die Weinberge von Marqués de Riscal erstrecken sich über die malerische Landschaft von La Rioja, die für ihren erstklassigen Weinbau und ihre hervorragenden Weinberge bekannt ist. Diese Region ist eine der angesehensten in Spanien und produziert einige der besten Rot- und Weißweine des Landes. Marqués de Riscal ist besonders bekannt für seine Rotweine, die hauptsächlich aus den Rebsorten Tempranillo, Graciano, Mazuelo und Cabernet Sauvignon hergestellt werden. Die Kombination dieser Rebsorten verleiht den Weinen von Marqués de Riscal ihren charakteristischen Geschmack und ihre Komplexität. Das Weingut hat auch Weißweine, darunter den berühmten Rueda Verdejo, der aus der Verdejo-Traube hergestellt wird. Eine der bemerkenswerten Eigenschaften von Marqués de Riscal ist seine Verpflichtung zur Innovation und modernen Weinherstellungstechniken. Das Weingut war eines der ersten in Spanien, das französische Eichenfässer für die Reifung seiner Weine verwendete. Dieser innovative Ansatz hat dazu beigetragen, die Qualität und den Ruf der Weine von Marqués de Riscal weiter zu steigern. Das Weingut Marqués de Riscal ist nicht nur für seine exzellenten Weine, sondern auch für seine ikonische Architektur bekannt. Das moderne Hotel Marqués de Riscal, entworfen von dem berühmten Architekten Frank Gehry, zieht Besucher aus der ganzen Welt an und bietet eine einzigartige Möglichkeit, Wein und Luxusunterkünfte zu erleben.
Warenkorb

Wein zu Liebe!

5€ Rabatt

auf Ihre erste Bestellung!*

+viele weitere Tipps & mehr in jedem Newsletter

*Mindestbestellwert 200€

Newsletter registrieren

Nach oben scrollen