Janisson-Baradon 7 Cépages Rosé

72,00

Enthält 19% MwSt.
(96,00 / 1 L)
zzgl. Versand

Füllmenge: 0,75 L

Gesamtsumme 72,00
Lagerort:  Weinlager 9
Artikelnummer: wk-chch-SW18177 Kategorien: ,

Beschreibung

Der Janisson-Baradon 7 Cépages Rosé ist ein bemerkenswerter Champagner, da er alle sieben in der Champagne zugelassenen Rebsorten enthält. Hier sind einige der wichtigsten Details zu diesem Champagner:

– Rebsorten: Der Champagner besteht aus einem komplexen Mix von Rebsorten: 15% Pinot Blanc (PB), 15% Pinot Gris (PG), 15% Arbanne (ARB), 15% Petit Meslier (PM), 15% Meunier in Rot, 13% Pinot Noir (PN) und 12% Chardonnay (CH).

– Dosage: Der Dosagewert beträgt 2g/l, was auf einen trockenen bis extratrockenen Champagner hinweist.

– Alter der Rebstöcke: Die Rebstöcke stammen aus unterschiedlichen Jahrgängen und wurden zwischen 1950 und 2011 in verschiedenen Parzellen in der Region Epernay gepflanzt.

– Schonende Pressung: Die Trauben wurden schonend in einer traditionellen Korbpresse gepresst, um eine Qualitätsmostgewinnung sicherzustellen.

– Gärung: Die Gärung fand in Stahltanks statt, was zu einer gewissen Frische und Reinheit des Geschmacks führen kann.

– Nicht filtriert: Dieser Champagner wurde nicht filtriert. Das bedeutet, dass er mehr natürliche Aromen und eine gewisse Textur und Fülle bewahrt.

Die Kombination dieser verschiedenen Rebsorten und Anbautechniken kann zu einem komplexen und vielschichtigen Geschmackserlebnis führen. Champagnerliebhaber, die nach einem vielfältigen und ungewöhnlichen Champagner suchen, könnten an diesem 7 Cépages Rosé interessiert sein, der die verschiedenen Charakteristiken der Rebsorten und Terroirs der Champagne vereint.

Zusätzliche Information

Gewicht 1,3 kg
Jahrgang

Land

Füllmenge in L

0,75

Region

,

Alkoholgehalt in %

12,5

Rebsorte

Dosage

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Champagne Janisson-Baradon et Fils, 2 Rue des Vignerons, 51200 Épernay, Frankreich

Importeur:

Allergene

Enthält Sulfite

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Janisson-Baradon wurde 1922 von Georges Barandon gegründet und ist eines der wenigen Weingüter, die in Epernay selbst liegen. Das Weingut umfasst etwa 9 ha und produziert etwa 70.000 Flaschen pro Jahr. Das Weingut wird aktuell in 5. Generation geleitet von Cyril (Leitung) und Bruder Maxence (Weinberg & Keller). Von den neun Hektar Rebfläche liegen acht in Epernay, der Rest verteilt sich auf Chardonnay-Parzellen in Chouilly und Meunier in Brimont, im Massif de St-Thierry. Seit 1999 werden alle Weinberge mit Bodendeckern bepflanzt und es werden keine chemischen Unkrautbekämpfungsmittel oder Pestizide verwendet. Seit einigen Jahren befindet sich das Weingut auf dem Weg zur Biozertifizierung, einige biozertifizierte Weintrauben werden bereits zugekauft und unter der Marke George-Baradon auf den Markt gebracht. Kultivierung der „Vergessenen Rebsorten“ ist ebenfalls ein Feld, in dem sich Janisson-Baradon engagiert (Cuvée 7C). Der Pinot Noir macht mit 60 Prozent den Großteil der Anpflanzungen aus, Chardonnay 30 Prozent und Meunier 10 Prozent. Die durchschnittliche Ertragsmenge liegt bei 50-55 hl/ha, bei den Einzellagen-Champagnern wie Toulette oder Tue Boeuf sind es nur 30 hl/ha. Der Chardonnay Toulette wächst in einer Grand Cru Lage. Die Vinifizierung ist eine Mischung aus Stahl und Holz. Die malolaktische Gärung wird für die Nicht-Jahrgangs-Champagner durchgeführt. Die Einzellagen-Jahrgangschampagner durchlaufen keine Malo und werden zu 100% in Holz ausgebaut (gebrauchte Burgunder Fässer, Lagerung 8-12 Monate). Ein gewisser Prozentsatz an fassgelagertem Wein findet sich in allen Cuvées, selbst im Non-Vintage Brut Sélection, der 30 Prozent Reserveweine enthält, die in Eichenfässern gelagert wurden. Die Champagner sind cremig und würzig, mit einer sehr feinen Perlage. Extrem charakterstark sind die drei Einzellagen-Champagner „Tue Boeuf“ aus 100% Pinot Noir, „Toulette“ aus 100% Chardonnay und „Conges“ aus 100% Pinot Meunier. Man erkennt sie auch sofort, da sie kein Etikett tragen, sondern eine weiße Schrift, die wirkt wie von Hand aufgetragen. Facts: N.M., Epernay, Montagne de Reims, 9ha., 70.000 Flaschen/Jahr Biologisch Zertifiziert: FR-Bio-01 Text: Champagne Characters
Warenkorb
Scroll to Top