Kiechlinsberger Ölberg Spätburgunder QbA – 2021

7,65

Enthält 19% MwSt.
(10,20 / 1 L)
zzgl. Versand
GTIN: 4010349192010

Füllmenge: 0,75 L

StaffelpreisMenge (von)Menge (bis)Grundpreis
7,50 6 1110,00 / 1 L
7,42 12 9,89 / 1 L
Gesamtsumme 7,65
Lagerort:  Weinlager 45
Artikelnummer: wk-l45-51046321 Kategorien: ,
ab 6x nur 7,50 pro Stück.
Item will be shipped in 3-5 business days

Beschreibung

Tiefes Rubinrot, ausgeprägte Aromen von Kirsche und Brombeere. Im Geschmack fruchtig, samtig mit feinem Tanningerüst und lebendiger Fruchtsäure

Zusätzliche Information

Gewicht 1,2000 kg
Jahrgang

Land

Farbe

Region

Füllmenge in L

0,75

Rebsorte

Alkoholgehalt in %

10.5

Zuckergehalt

50,50

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Königschaffhausen-Kiechlinsbergen

Importeur:

Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen
79346 Endlingen- Kiechlinsbergen
Deutschland

Allergene

Sulfite: enthält Sulfite
Milch: enthält keinerlei Milch-Allergene
Ei: enthält keinerlei Ei-Allergene
Andere:

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Das Weingut Königschaffhausen-Kiechlinsbergen, auch bekannt als Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen, ist eine bedeutende Weinbaugenossenschaft in der Region Baden-Württemberg, Deutschland. Die Genossenschaft befindet sich in den Orten Königschaffhausen und Kiechlinsbergen im Weinanbaugebiet Kaiserstuhl, das für seine erstklassigen Weine bekannt ist. Der Kaiserstuhl ist eine Vulkanlandschaft in Baden-Württemberg, die aufgrund ihrer einzigartigen Bodenbeschaffenheit und des Mikroklimas ideale Bedingungen für den Weinbau bietet. Die Genossenschaft produziert eine breite Palette von Weinen, darunter Weißweine, Rotweine und Rosé. Sie ist besonders für ihre Burgunder-Weine bekannt, darunter Spätburgunder (Pinot Noir) und Weißburgunder (Pinot Blanc), die in der Region erfolgreich angebaut werden. Die Genossenschaft legt großen Wert auf sorgfältigen Weinbau und Qualitätskontrolle. Die Trauben werden von Hand geerntet und die Weinbereitung erfolgt mit modernster Technologie, um die besten Aromen und Charakteristiken der Rebsorten und des Terroirs einzufangen. Die Genossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen strebt nach Authentizität und Regionalität in ihren Weinen. Sie setzt auf Tradition und Innovation gleichermaßen, um Weine zu produzieren, die den Charakter des Kaiserstuhls widerspiegeln. Die Weine der Genossenschaft zeichnen sich durch ihren ausdrucksstarken Charakter, ihre Frische und ihre Qualität aus. Sie spiegeln oft den Charakter des Kaiserstuhls und seiner charakteristischen Rebsorten wider. Die Weine der Genossenschaft haben in der deutschen und internationalen Weinwelt Anerkennung gefunden und werden von Kritikern und Weinkennern geschätzt. Sie sind bei Weinliebhabern, Touristen und in der Gastronomie sehr gefragt und können oft in Weinhandlungen, Restaurants und Hotels gefunden werden. Insgesamt repräsentiert die Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen die Verbindung zwischen Tradition, Qualität und Innovation im deutschen Weinbau. Sie steht für Authentizität, Hingabe und die Fähigkeit, Weine zu produzieren, die die Essenz des Kaiserstuhls und seiner charakteristischen Rebsorten einfangen.
Warenkorb

Wein zu Liebe!

5€ Rabatt

auf Ihre erste Bestellung!*

+viele weitere Tipps & mehr in jedem Newsletter

*Mindestbestellwert 200€

Newsletter registrieren

Füllen Sie

mehr Gläser

für weniger Geld!

Fügen Sie noch weitere Flaschen hinzu, um auf über 250€ zu kommen und profitieren Sie von einem

 

zusätzlichen Rabatt von 2%

mit dem Code MehrIstWeniger

Nach oben scrollen