Jechtingen-Amoltern Spätburgunder QbA trocken – 2022

7,54

Enthält 19% MwSt.
(7,54 / 1 L)
zzgl. Versand
GTIN: 4006861804203

Füllmenge: 1,00 L

StaffelpreisMenge (von)Menge (bis)Grundpreis
7,39 6 117,39 / 1 L
7,31 12 7,31 / 1 L
Gesamtsumme 7,54
Lagerort:  Weinlager 45
Artikelnummer: wk-l45-51066922 Kategorien: ,
ab 12x nur 7,31 pro Stück.
Item will be shipped in 3-5 business days

Beschreibung

Der Weinort Jechtingen liegt am westlichen Kaiserstuhl – zwischen Rhein und Reben in Badens sonnigem Süden.
Der Kaiserstuhl verfügt nachweislich über die meisten Sonnenstunden sowie das wärmste Klima aller deutschen
Weinbaugebiete. Auf den fruchtbaren Vulkanböden mit Ihrer enormen Wärmespeicherkapazität reifen die
Trauben für unsere Weine heran. Rebberge soweit das Auge reicht.

Zusätzliche Information

Gewicht 1,5000 kg
Jahrgang

Land

Farbe

Region

Füllmenge in L

1,00

Rebsorte

Alkoholgehalt in %

13

Zuckergehalt

0,00

Hersteller/Importeur

Hersteller:

Winzergenossenschaft Jechtingen-Amoltern

Importeur:

Winzergenossenschaft Jechtingen
79361 Sasbach- Jechtingen
Deutschland

Allergene

Sulfite: enthält Sulfite
Milch: enthält keinerlei Milch-Allergene
Ei: enthält keinerlei Ei-Allergene
Andere:

Soweit nicht anders ausgewiesen ist davon auszugehen, dass das Produkt Allergene wie Sulfite, Eiweiß, Gelatine oder Milch enthält.

Marke

Im Jahr 1924 wurde die Winzergenossenschaft von 30 Winzern aus Jechtingen gegründet. Im Jahr 2011 fusionierte diese Genossenschaft mit der Winzergenossenschaft Amoltern. Aktuell bewirtschaften etwa 130 Winzerfamilien die 230 Hektar große Rebfläche, die sich entlang der sonnenbeschienenen Terrassen und Vulkanhänge rund um Jechtingen und Amoltern erstreckt. Ein charakteristisches Merkmal ist die romantische „Burg Sponeck“, die über 700 Jahre alt ist und auch auf dem Etikett zu bewundern ist.
Warenkorb
Nach oben scrollen